Fernwirksystem

IWS Martin Wienhöfer setzte sich zum Ziel, ein eigenes Fernwirk-/ Leitsystem zu erstellen, um damit nicht auf externe Lösungen angewiesen zu sein. Das Fernwirksystem dient als zentrale Lösung für Anlagen und ist über das Fernwirkportal zu erreichen. Dementsprechend können unsere Kunden jederzeit mit einer vorhandenen Internetanbindung die jeweiligen Fernwirkprojekte begutachten. Das System beinhaltet Prozessanalyse und eine entsprechende Anlagenübersicht sowie Alarm- und Meldungsübersichten. Ebenfalls können Kennlinien und Prozessbilder – für Anlagen spezifisch – grafisch dargestellt werden. Die Verbindung zum Leitsystem erfolgt über eine Modem- bzw. eine DSL-Verbindung. Die Anlagendaten werden hiermit an unser Leitsystem übertragen und entsprechend der Intervalleinstellungen in einer MySQL Datenbank abgespeichert. Dies dient nicht nur der Realdatenansicht, sondern ebenfalls der Loggingfunktionalität. Desweiteren können dadurch weitere Kosten von Hardwaregeräten eingespart werden, die für ein Datenlogging notwendig wären. Aus den SQL-Daten erfolgt im nächsten Schritt die Visualisierung der Anlage auf unserem Fernwirkportal.